×

Weingut

der Île des Embiez

Die „Domaine Ile des Embiez” ist das am äußersten Rand der Appellation „Côtes de Provence” gelegene Terroir und das einzige Weinbaugebiet in der Gemeinde Six-Fours-les-Plages. Paul Ricard, Pionier in Sachen Umweltschutz, beschloss damals, diese weinbäuerliche Tradition fortzusetzen. Seine Nachkommen und treuen Verfechter dieser umweltfreundlichen Prinzipien legen weiterhin ihr Augenmerk auf die Förderung und Unterstützung dieses einmaligen Terroirs der Île des Embiez. Auf der Insel wird alles in Eigenregie gemanagt: Anpflanzung und Pflege der Rebstöcke, Handlese, Befüllung der Fässer im Weinkeller der Insel (in der Nähe des Hauptplatzes), Reifung und Flaschenabfüllung. Die ton- und kalkhaltigen Böden profitieren von den maritimen Einflüssen und erbringen den Weinen so einen gut dosierten Säureanteil. Diese klimatischen Einflüsse machen die Typizität unserer Weine aus, die sich durch herrlich salzige Noten auszeichnen.

Bekannt ist, dass Paul Ricard der Erfinder der berühmten Marke des gleichlautenden Anisgetränks ist, aber er stellte auch Wein her... und nicht nur irgendeinen Wein, sondern den Wein seiner Insel...

Die Wahrung der Werte

Die Île des Embiez zeichnet sich durch eine wunderschöne Natur aus, die den Schutz von Fauna und Flora an Land und im Wasser zu einer vorrangigen Verpflichtung macht. Daher ist es selbstverständlich, dass hier dem ökologischen Weinbau der Vorzug gegeben wird.

Um Krankheiten vorzubeugen, verwenden wir nur im ökologischen Landbau zugelassene Produkte, darunter Schwefel (gegen Echten Mehltau) und Kupfersulfat (gegen Falschen Mehltau), die beide natürlichen Ursprungs sind.
Das Unkraut wird mechanisch entfernt.

Die Weinlese erfolgt in der Regel am Ende des Sommers, wenn die Trauben viel Sonne gespeichert haben. Um die Frische zu bewahren, werden die Trauben früh am Morgen ausschließlich von Hand in kleine Kisten gelesen. Die Trauben verbringen eine Nacht im Kühlcontainer. Anschließend werden sie zum Weinkeller transportiert, wo sie umgehend gepresst und dem Prozess der Weinbereitung zugeführt werden.

Die Weinbereitung

Die Weinbereitung besteht in der Herstellung von Wein aus Traubenmost. Diese Phase erfolgt in Tanks. Dank der Hefen wird der in den Trauben enthaltene Zucker in Alkohol umgewandelt. Dieser Prozess wird als alkoholische Gärung bezeichnet. Um die Aromen zu erhalten, führen wir diese Gärungsprozesse bei niedrigen Temperaturen durch. Wir begrenzen weitgehend den Einsatz von Hilfsmitteln und achten auf eine Reduzierung von So2.

Rouge IGP Pays du Var

• Rebsorten :
Merlot, Cabernet Sauvignon, Grenache, Syrah, Cinsault
• Im Mund :
Noten von kandierten Früchten, Vanille, Lakritze
• Zusammenspiel von Essen und Wein :
Rinderkotelett, Grillgerichte, Wildbret Passt hervorragend zu allen Käsesorten.
• Trinktemperatur :
Zwischen 14 und 16°C
• Preis :
2014 : 16€
2017 : 12€

Rosé IGP Pays du Var

• Rebsorten :
Grenache, Cinsault
• Im Mund :
Zitrusnoten
• Zusammenspiel von Essen und Wein :
Grillgerichte
• Trinktemperatur :
Zwischen 8 und 10°C
• Preis :
9€

ÜBERMÄSSIGER ALKOHOLGENUSS SCHADET DER GESUNDHEIT, IN MASSEN GENIESSEN.

Der Weinanbau auf der Île des Embiez

Paul Ricard, Pionier in Sachen Umweltschutz, beschloss damals, diese weinbäuerliche Tradition fortzusetzen. Seine Nachkommen und treuen Verfechter dieser umweltfreundlichen Prinzipien legen weiterhin ihr Augenmerk auf die Förderung und Unterstützung dieses einmaligen Terroirs der Île des Embiez. Die Arbeit in den Weinbergen wird überwiegend von Hand erledigt.

Im Winter
Rebschnitt und Binden der Reben

Im Frühjahr
Entknospen, Aufbinden, Bodenbearbeitung, mechanische Unkrautentfernung, Behandlungen, Blattdüngung

Im Sommer
Kontrolle der Reifung, Lese

Im Herbst
Gründünger, Bodenverbesserer

Der Weinberg von Les Embiez

1901
Geburtsstunde des Weinbergs
1958
Kauf der Île des Embiez von Paul Ricard, 10 Hektar A.O.C, Côtes de Provence und Vin de Pays du Var
1978
Weinbaugebiete „AOC Côtes de Provence” und „Vins du Pays du Var”
2017
Beginn der Umstellung auf den ökologischen Weinbau.
2021
Bio-Wein-Siegel (AB) unserer Rosé- und Weißweine
2022
Bio-Wein-Siegel (AB) unserer Rotweine

Wo Sie unseren Wein kaufen können ?

Im Shop des Weinkellers

Der gegenüber des Weinguts auf dem Hauptplatz gelegene Shop heißt Sie im Sommer für Weinverkostungen und Verkauf der Weine der „Domaine Île des Embiez” herzlich willkommen.

ÖFFNUNGSZEITEN 2021

Mittwochs bis sonntags (auch an Feiertagen) von 11.00 bis 13.00 Uhr und von 14.30 bis 18.45 Uhr

Für Gruppen (ab 15 Personen):
Besichtigung des Weinkellers mit organisierter Weinverkostung auf Anfrage. Präsent einer Flasche Rosé für jeden Teilnehmer.

Preis: 30 € inkl. MwSt. pro Person.

Kontakt: +33/633 837 926

Newsletter Registrieren Sie sich jetzt